Jürgen Truckenmüller Feuerwehr Duisburg Was ist neu ? neu Kontakt / Impressum
Fahrzeugtechnik Berufsfeuerwehr Freiwillige Feuerwehr Werkfeuerwehr Sondereinheiten Infothek
Hilfsorganisationen Ausbildung und Einsatz Öffentlichkeitsarbeit Weitere Einsatzfahrzeuge Modellbau
01.09.2012 Großübung an der Rhein-Ruhr-Halle

Die Löschzüge 210,310 und 410 einschl. der Jugendfeuerwehr sowie der Sondereinheit Fernmeldedienst der Freiweilligen Feuerwehr Duisburg führten am 01.09.2012 eine Brandbekämpfungs- und Rettungsübung in der Rhein-Ruhr-Halle in Duisburg-Marxloh durch.

Als Übungsszenario diente der simulierte Brand im Küchenbereich eines Restaurants (Abschnitt LZ 310). Dabei wurde vermutet, dass mehrere Personen im Keller und Umkleidebereich vom Rauch eingeschlossen wurden. Hierdurch wurde eine Menschenrettung von 10 - 15 Personen erforderlich (Abschnitt LZ 210 und Abschnitt LZ 410).

Weitere spätere Übungseinlagen:
LZ 310 Menschenrettung vom Dach
LZ 210 Menschenrettung vom Dach
LZ 410 mit LZ 210 weitere vermisste Personen im Bereiche Regieraum der Halle

 

   
Hinweis: die Räume waren total verraucht (linke Fotos), um mehr auf den Fotos zu erkennen habe ich die Verrauchung bei einigen Übungsfotos im Keller und der Halle durch Bildbearbeitung reduziert
   
   
   
           
Vorbereitungen Übungsleitung     Fotogalerie
LZ 310 trifft am Objekt ein     Fotogalerie
LZ 410 trifft am Objekt ein     Fotogalerie
LZ 210 trifft am Objekt ein     Fotogalerie
LZ 210 Übungsabschnitt LZ 210     Fotogalerie
LZ 310 Übungsabschnitt LZ 310
    Fotogalerie
LZ 410 Übungsabschnitt LZ 410     Fotogalerie
LZ 310 diese Tür wollte nicht so     Fotogalerie
LZ 210 Sondereinlage "Dach"     Fotogalerie
LZ 310 Sondereinlage "Dach"     Fotogalerie
LZ 310 Sondereinlage "Dach"
Einsatz der DLK
    Fotogalerie
LZ 410 und LZ 210 Sondereinlage "weitere Personensuche" - Brandbekämpfung     Fotogalerie