ÜBUNG

Großübung der Freiwillingen Feuerwehr Duisburg
Löschgruppe 705 Mündelheim, EE NRW 04 -  MHD Duisburg
Auf dem Gelände eines Yachtclubs kommt es in einer Bootshalle zu einer Verpuffung. Mehrere Personen werden verletzt, einige flüchten ins nahe Wasser, einige können die verrauchten Räume nicht mehr verlassen. Die genaue Anzahl der verletzten Personen ist nicht klar. Während der Erkundung kommt es zu einer weitern Verpuffung, eine weitere Bootshalle brennt.

Einsatz für die Löschgruppe 705 für die Brandbekämpfung und die Einsatzeinheit NRW 04 der Malteser zur Sicherstellung der Erstversorgung und betreuungsdienstlicher Aufgaben. Zur Unterstützung der LG 705 nahm ein Fahrzeug der LG 701 an der Übung teil.
Zur Dokumentation und Führungsunterstützung nahm die SEH 120 Fernmeldedienst an der Übung teil.
 
 
Fotos zur Übung:
Führungsunterstützung SEH 120 Daten / Fotos
Einheiten treffen ein Daten / Fotos
  Maßnahmen Feuerwehr Daten / Fotos
  Wasserversorgung Daten / Fotos
  Maßnahmen EE NRW 04
MHD
Daten / Fotos
  Verschiedenes Daten / Fotos

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 25.08.2012